News

Der „Vorhabenbezogene Bebauungsplan „Lichtensterner Straße“ - 1. Änderung – Plan Nr. 40.06/1 Neckarsulm-Obereisesheim“ hat in den vergangenen Sitzungsrunden von Bauausschuss, Ortschaftsrat und Gemeinderat eine enorm wichtige Hürde genommen. Alle Gremien haben der vorgelegten Planung mit übergroßer Mehrheit (Ortschaftsrat und Gemeinderat einstimmig) zugestimmt und ihr Einvernehmen erteilt. Damit…

weiterlesen

„Wir brauchen nicht die ganze Hauptstraße mit einer neuen Weihnachtsbeleuchtung zu bestücken. Wir können die bestehenden Sterne so umgestalten, dass sie wie neu aussehen!“ Bauhof-Elektriker Andreas Knorr wollte sich die Butter partout nicht vom Brot nehmen lassen, als sich der Obereisesheimer Ortschaftsrat zusammen mit City-Manager Daniel Bürkle bereits im 1. Quartal dieses Jahres mit einer neuen…

weiterlesen

„Was die Obereisesheimer Vereinsvertreter am vergangenen Samstag im Dornet-Wald geleistet haben, das war ganz großes Kino!“ City-Manager Daniel Bürkle zeigte sich nach Abschluss der kurzfristig organisierten Pflanzaktion im Obereisesheimer Wald begeistert von den Mitgliedern des Ortskartells. Ursprünglich war der Obereisesheimer Ortschaftsrat „nur“ als Ergänzung einer externen Pflanzmannschaft…

weiterlesen


Jede Veranstaltung, die einem gewissen Niveau entsprechen möchte, kennt den sogenannten „Point of no return!“ – den Termin, ab dem es kein Zurück mehr gibt. Dann muss man sich entscheiden, ob eine Veranstaltung durchgeführt oder eben abgesagt werden soll. Heuer haben Ortsverwaltung und Ortschaftsrat die ganze Bandbreite von „Durchführen!“ über „Unverantwortlich!“ bis hin zu „Wir warten noch etwas…

weiterlesen

Sie setzen sich beide unabhängig von einander einmal öffentlicher einmal weniger wahrnehmbar für ihren Heimatort ein und marschieren im Grunde genommen doch das ganze Jahr über getrennt – die beiden für die evangelische Kirche und die Ortsverwaltung in Obereisesheim zuständigen Ratsgremien. Am vergangenen Kirchweihsamstag nun haben evangelischer Kirchengemeinderat und Ortschaftsrat öffentlich…

weiterlesen

Bereits am Montag, 11.10.2021, wurde mit den lang erwarteten Tiefbauarbeiten zur Erschließung des 2. Bauabschnittes im Baugebiet „Nördlich der Römerstraße“ begonnen. Schon nach den ersten Erdbewegungen lässt sich erahnen, wie das künftige Neubaugebiet dereinst aussehen wird und wie die Anbindung an den Holzweg erfolgen soll. Die Firma Schneider Bau aus Heilbronn wird dem Gebiet bis ins späte…

weiterlesen

In seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Dienstag hat sich der Obereisesheimer Ortschaftsrat übereinstimmend dafür ausgesprochen, die Neujahrsgala 2022 mit dem neuen Programm von Stephan Bauer abzusagen. „Wir können uns nicht vorstellen, eine Comedy-Veranstaltung zu organisieren, bei der man nur hinter einem Mund-Nasen-Schutz lachen darf! Und wir haben auch eine Vorbildfunktion für andere…

weiterlesen

Eine Begründung für die Verabschiedung der Bauplatzvergaberichtlinien durch den Gemeinderat im Mai war die dringende Notwendigkeit, die konkrete Bauplatzvergabe objektiv und am Ende auch gerichtfest vorzunehmen. Wie elementar wichtig diese Entscheidung war, das zeigen die aktuell vorliegenden Bewerbungen für die wenigen städtischen Bauplätze im künftigen…

weiterlesen

Stadt Neckarsulm ergreift Initiative zur Aktivierung ungenutzter privater Wohnbauflächen 

Die Stadt Neckarsulm setzt weiter auf die Strategie „Innenentwicklung vor Außenentwicklung“, um brachgefallene Baugrundstücke zu mobilisieren und in Zusammenarbeit mit privaten Investoren neuen Wohnraum zu schaffen. Ein beträchtliches Entwicklungspotenzial stellen hierbei ungenutzte Baugrundstücke dar.…

weiterlesen

Am 24.08.2021 verstarb Alt-Ortschaftsrat Willi Winter. Er wurde 94 Jahre alt.
 
Der Ur-Obereisesheimer war bis ins hohe Alter stets an der kommunalpolitischen Entwicklung und dem Obereisesheimer Vereinsleben interessiert.
Die Obereisesheimer Interessen in der Kommunalpolitik vertrat Willi Winter von 1959 bis 1972 zunächst als Gemeinderat der selbständigen Gemeinde Obereisesheim und dann ab 1972…

weiterlesen