News


Die Ortschaftsrat Obereisesheim hat dem Haushaltsplan der Stadt Neckarsulm für das Jahr 2021 einstimmig zugestimmt und dem Gemeinderat empfohlen, den Planentwurf ohne Änderungen zu beschließen. Im Rahmen der Vorberatung stellten Oberbürgermeister Steffen Hertwig, Bürgermeisterin Dr. Suzanne Mösel und Stadtkämmerer Jürgen Kaufmann den Haushalts- und Investitionsplan im Detail vor. In Obereisesheim…

weiterlesen

Die reinen Zahlen im Haushalt 2021 der Stadt Neckarsulm weisen einen Invest von über 1,3 Mio. € und Einnahmen von einer glatten Million Euro für den Stadtteil Obereisesheim vor. Oberbürgermeister Steffen Hertwig, Bürgermeisterin Dr. Suzanne Mösel und Kämmerer Jürgen Kaufmann erläuterten das Zahlenwerk dem Obereisesheimer Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Dienstag. Alleine…

weiterlesen

„Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Stadt Neckarsulm gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl sowie das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern!“ So hätte die Vereidigung und Verpflichtung von Jan Seufer auf eine ordnungsgemäße Ausübung seines Amtes als Ortschaftsrat gelautet. „Hätte gelautet“…

weiterlesen

Gleich zu Beginn der Sitzung des Ortschaftsrates vom 08.12.2020 verabschiedete Ortsvorsteher Andreas Gastgeb Ortschaftsrat Peter Fuchs aus dem Gremium. Peter Fuchs hatte sein Ausscheiden zuvor selbst beantragt. In seiner Laudatio hob Gastgeb die konstruktive, von hohem Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit dem scheidenden Ratsmitglied in den vergangenen sechseinhalb Jahren (2014 – 2020) hervor.…

weiterlesen

Am vergangenen Freitag, 15.01.2021, war es in der Tagespresse zu lesen: Die Kreissparkasse Heilbronn wandelt zum 01. Mai 2021 zahlreiche derzeit noch mit Mitarbeitern besetzte Filialen in Selbstbedienungsstellen um. In Neckarsulm sind davon ganz konkret die KSK-Filialen in Amorbach und Obereisesheim betroffen. Wie alle Dienstleister ist nach der Volksbank Heilbronn vor einigen Jahren jetzt auch…

weiterlesen

Nach wie vor herrscht in der Corona-Teststation im ehemaligen Schlecker-Gebäude Hochbetrieb. Mit Fug und Recht lässt sich behaupten, dass das Team der Gemeinschaftspraxis in Obereisesheim mit Dr. Tobias Neuwirth an der Spitze Akkord arbeitet, um die Vielzahl an Testwilligen zu untersuchen. Und leider stimmt auch, dass die Patienten bei Wind und Wetter oft sehr lange im Freien warten müssen, ehe…

weiterlesen

Wer Alwine Huber kannte, der wusste auch, sie war bekennende Landwirtin, überzeugte Obereisesheimerin, von 1984 – 1994 die erste Frau im Ortschaftsrat und immer für einen Tratsch an ihrem Wohnzimmerfenster in der Angelstraße zu haben. Bis vergangenen Samstag; da verstarb Alwine Huber im Alter von 89 Jahren. „Jetzt haben wir wieder ein Original weniger!“ OV-Stellvertreter Jürgen Röger sprach…

weiterlesen


 
„Was man an einem Menschen oder an einer guten Mitarbeiterin hat, weiß man erst zu schätzen, wenn man sie nicht mehr hat!“ Theoretisch ist uns das allen klar. Praktisch wird das Ortschaftsrat und Ortsverwaltung gerade mit der beruflichen Veränderung von Heike Heigl deutlich vor Augen geführt. Die gewiefte Verwaltungsfachangestellte verlässt die Verwaltungsstelle Obereisesheim zum 01. November…

weiterlesen

Als die Umgehungsstraße Mitte vergangener Woche wegen Sanierungsarbeiten für drei Tage komplett gesperrt werden musste, wurde einmal mehr deutlich, wie wertvoll diese im August 1992 in Betrieb genommene Entlastung für Obereisesheim ist. Zur Rush-Hour stauten sich die Fahrzeuge vom Kreisverkehr über die Herrengasse und die gesamte Wimpfener Straße bis zur Einmündung nach Untereisesheim - in beiden…

weiterlesen